BESCHWERDEN BEI KINDERN

  • Leidet Ihr Kind unter Schlafstörungen?
  • Ist Ihr Kind besonders anfällig für Infekte (Schnupfen, Ohrenentzündung etc.)?
  • Hat es Angst vor Prüfungen oder Schwierigkeiten sich zu konzentrieren?

Bei Kindern resultieren viele „Probleme“ aus dem traumatischen Geburtsprozess, bei dem die
Halswirbelsäule einer extremen Dehnung und Überstreckung ausgesetzt ist. Dabei können Wirbel aus der richtigen Position gebracht werden und auf das Nervensystem drücken.

Das Ergebnis sind nicht nur
Fehlhaltungen des Bewegungsapparates, sondern oftmals Beeinflussungen in der mentalen, emotionalen und physischen Entwicklung, z.B.

  • Schlafstörungen und/oder Bauchkrämpfe bei Säuglingen
  • Hyperaktivität
  • Schul- oder Prüfungsangst
  • Bauch-, Kopf- oder Menstruationsschmerzen
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsschwäche
  • Anfälligkeit für Infekte


Weitere Ursachen
Stürze am Spielplatz oder Unfälle zum Beispiel mit dem Fahrrad, rufen durch die plötzliche Erschütterung bei Kindern oft Beschwerden hervor. Wachstumsschübe bei Babys und Jugendlichen können zu körperlichen Disharmonien führen ebenso wie Hormonschwankungen in der Pubertät.

Somatic Balancing ist eine einfache und wirksame Methode, die rasch Erfolge zeigt und nachhaltig wirkt. In den meisten Fällen klärt sich die Fehlstellung nach kurzer Zeit. Die Methode ist sanft und effektiv und verhilft Kindern zu optimalen Voraussetzungen, sich entspannt zu entwickeln.